Leitbild

Der BWSo ist die Vereinigung der Bürgergemeinden und der Waldeigentümer im Kanton Solothurn. Er vertritt die Interessen der Bürgergemeinden sowie der Waldeigentümer und stärkt ihre Position und Bedeutung in Gesellschaft, Wirtschaft und Politik.   

Der BWSo unterstützt und berät seine Mitglieder beim Erfüllen ihrer Aufgaben: Erteilung des Gemeindebürgerrechts, Verwaltung der Güter, naturnahe Bewirtschaftung der Wälder und Allmenden, Pflege der Erholungsgebiete sowie Förderung der Kultur und der Wohlfahrt.
Der BWSo trägt aktiv bei zur Entwicklung einer Gesellschaft mit lebendigen, erneuerungsfähigen Gemeinwesen. Er fördert die Zusammenarbeit zwischen den Bürgergemeinden. Er übernimmt eine führende Rolle im Bürgerrechtswesen und in der Gestaltung einer gerechten und offenen Einbürgerungspolitik.    

Der BWSo setzt sich aktiv ein für eine nachhaltige Nutzung der Vermögenswerte seiner Mitglieder, für die Erhaltung von regionalen und lokalen Kultur- und Naturgütern und für die Wahrung von Traditionen.

Der BWSo informiert die Bevölkerung aktiv, um die Bedeutung und die Leistungen der Bürgergemeinden und der Waldeigentümer für das öffentliche Wohl bekannter zu machen. Zur Erreichung seiner Ziele nutzt er aktiv seine vielseitigen Kontakte zu Partnerverbänden, Behörden und politischen Interessen­gruppen.

Unser Leitbild als PDF